Mittwoch, 8. April 2009

Ente oder schon der Osterhase


Also heute morgen habe ich über meine Quitscheenten
geschrieben, aber jetzt verstehe ich die Welt nicht mehr
Da Jogge ich doch nichts ahnend zu meine Briefkasten,übrigens eine riesen
Herausforderung da dieser Luftlinie ca. 1m von der Haustüre entfernt ist und was sehe ich da;
Jetzt hat doch tatsächlich eine Ente ein Ei mitten vor mein Eingang gelegt.
Oder war es der Osterhase? Keine Ahnung
aber erstaunt war ich trotzdem.
Die Tiere machen manchmal komische Sachen.
Ich mag doch gar keine Spiegeleier.

Kommentare:

  1. Wie schön! Enten als Nachbarn und dann fühlen sie sich bei dir so wohl, dass sie gleich Eier legen!
    Die Theorie, dass das Ostergras die süßen Eier mampft find ich ziemlich plausibel.
    Mir hat es bis jetzt nur die Wohnung versaut, aber wehe es macht sich an meine Schokolade ran!

    AntwortenLöschen
  2. ...also ich glaube in diesem speziellen Fall ja ganz fest an Herrn Osterhase :)...

    AntwortenLöschen
  3. Du magst keine Spiegeleier? Aber Du isst sie ja trotzdem, wenigstens die, die es in süsser Form zu Ostern gibt...!

    AntwortenLöschen