Freitag, 29. Mai 2009

Geschwindigkeit hat einen Namen!


Es ist nicht Ferrari oder Porsche.
Nein es ist Larissa!
Von sehe Sie gut bis sehe Sie nicht
mehr geht es ca. 10 Sekunden
und das ohne Motor.

Toll Gell!!
Vor allem wenn man nicht der Papa ist
der hinterher rennen muss *grins*

Kommentare:

  1. bald einmal wird nicht Wolvo nicht Audi oder Opel sein sondern Mirko...freue mich!!!!!Pfüselet guet Muntsch ä mis Troumprinzli

    AntwortenLöschen
  2. ;-)... ja, ruck zuck, ehe Du Dich versiehst, ist der kleine abgedüst... :-), gleich schon mal trainieren, für alle Fälle *g

    AntwortenLöschen
  3. Jaja, das ist der berühmte Papa-Motor! *lach*

    AntwortenLöschen
  4. *kicher* genau, so ist es :)
    Super eingefangen!

    Schönes Weekend noch
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  5. Höhöhö, das kleine Windelmobil gefällt mir - und auch die Tatsache, dass sie schnell ist wie ein Flitzebogen (da ich auch nicht der Papa bin *gröhl*)

    Liebs Grüßli, Kirstin

    AntwortenLöschen
  6. Die Kleinen entwickeln da die tollsten Techniken um Rekordgeschwindigkeiten zu erreichen, vor allem die die sich gerne anschieben lassen *lach*!!

    LG
    Sonja

    AntwortenLöschen
  7. ein sehr interessantes Foto! Die Dynamik darin entspringt dem linken, nach hinten gerichteten Fuß und es lebt vom Schnitt des Bildes, der vom Weglassen domiert wird.

    richtig toll!!!

    AntwortenLöschen