Dienstag, 9. Februar 2010

Altes Spielzeug


Alte Spielsachen sind schon irgendwie
speziell und so ganz ohne Plastik!
Wunderbar:-)

Kommentare:

  1. Lach, mein Mann sagt grad: siehste, es gibt noch andere die damit spielen;-)))

    herzlich, Rachel

    AntwortenLöschen
  2. das sieht toll aus, schön, dass du noch etliche hast...Wo ich Kind war hatte schon euer Grossvater gerne damit gespielt, sogar wunderschöne Anlagen gemacht.... Gute Nacht eure Momi

    AntwortenLöschen
  3. toll!
    eisenbahnspielen ist was feines :-)

    AntwortenLöschen
  4. Als Kind war ich traurig, dass mein Bruder die Eisenbahn bekommen hat. Eigentlich wäre es mein Ding gewesen, allein schon die Gestaltung der Miniaturwelt!
    Aber wirklich ... ein wunderbares "Spielzeug", es hat einfach was!
    Ganz lieben Gruß
    Lilo

    AntwortenLöschen
  5. ach herrlich, mein Sohn hat sowas auch, würde er nie weg geben, teils steht es noch in seinem Zimmer, teils auf dem riesigen Dachboden....

    AntwortenLöschen
  6. Spielen ist etwas wunderbares. Das Bild erzählt von der Kindheit. ;-)
    Ich darf es im Beruf. Allerdings habe ich letztens einmal mitspielen dürfen mit Lego Star Was. Eine tolle Erfahrung. Was für Welten, ich könnte das nie so aufbauen wie die Jungen mit ihrer Fantasie. lg Manu
    Viel Freude damit.

    AntwortenLöschen
  7. ... und auf eine gewisse Weise auch perfekt, oder? Ich liebe diese Modelleisenbahnen von früher. Das ist etwas ganz anderes als dieses moderne Plastikzeugs heute.

    Liebe Grüße schickt dir
    Kirstin

    AntwortenLöschen
  8. Wirklich ein schönes Spielzeug! Wenn ich manchmal in so ein übervolles Kinderzimmer mit Plastikspielzeug alle Art komme, haut es mich fast um (schon alleine wegen der Ausdünstungen von den verschiedenen Kunststoffen). Auch in Sachen Spielzeug finde ich, dass weniger oft mehr sein kann. LG Luzia.

    AntwortenLöschen